Imperium Romanum » Spielgestaltung und Spielleitung » WiSim und Technik » Stand der WiSim » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (19): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stand der WiSim
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
24.06.2004 22:07

Salve!

Nun es gibt einige Dinge die mir zu Denken geben und die ich nicht gerne verschweigen möchte. Es geht mal wieder um die Betriebe und deren Produktion.

Nehmen wir da mal einfach einen aus meinem Angebot:

Der Schäfer

Er produziert ja bekanntlich Wolle und Käse. Nun habe ich das Problem, zwar Käse abzusetzen, die Wolle jedoch zu stapeln und damit die Produktionskosten nicht zu decken. Will ich also Käse anbieten, drängt es mir zwangsläufig auf noch ein Lager zu errichten, in dem ich die Wolle horte, weil sie keiner kauft.

Gleiches könnte man zwischen Wein in Amphoren und Wein in Kannen in Betracht ziehen.

Wäre nun also mein Vorschlag, so es sich irgendwie realisieren lassen würde, die Produktion den jeweiligen Betreiber zu überlassen.

Bsp. Schäfer:

-produziert pro Stufe 20 Käse und 50 Wolle

Da die Wolle aber keiner abnimmt, sollte es dem Schäfer nun möglich sein, statt der 50 Wolle mehr Schafskäse zu produzieren, natürlich im Verhältnis zu den Kosten, wie auch mit der Wollenproduktion (also mehr als 50).
Gleichzeitig müsste dann allerdings eine Sperre herbei, die verhindert, das der Produzent erst den Käse in voller Menge produziert und dann zusätzlich noch die Wolle.

Ich denke so könnte gewährleistet sein, das Betriebe mit mehreren Gütern als Endprodukt nicht wochenlang still stehen und gleichzeitig immer alle (oder die Meisten) Waren vorrätig am Markt zu haben sind.

Grüße von Medicus smile
24.06.2004 22:07 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Secundus Flavius Felix

Themenstarter

Secundus Flavius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
24.06.2004 22:18

Das Problem ist uns schon aufgefallen. WiSim 2.0 (wann auch immer die kommen wird) wird Abhilfe verschaffen!
(Macers Lieblingsspruch Augenzwinkern )
24.06.2004 22:18 Secundus Flavius Felix ist offline E-Mail an Secundus Flavius Felix senden Beiträge von Secundus Flavius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Flavius Felix in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.07.2004 18:39

Als ich heut Nachmittag in der Sonne badete, kamen mir mal wieder umwerfende Ideen. großes Grinsen

Man hört ja so einiges im Bezug auf die Version 2.0 und ich hab da noch zwei Vorschläge dazu.

1. Provinz bezogene Waren:

So könnte es in Italien z.B. nur möglich sein Teigwaren herzustellen. Also jeder der in Italien seine Casa hat, darf es produzieren, so er natürlich den jeweiligen Betrieb gründet.

Nudeln: 1 Stk. produziert aus 2 Eiern und 1 Getreide

In Germanien hingegen Badeöle.

Kredenzien: 1 Fl. Olivenöl und 1x Eukalyptus- Kräuter und 1x Aloekräuter

Dazu nötig, neuer Beruf Trinkturstube , der eben diese beiden Kräuter sammelt und verkaufen kann oder ein veredeltes Produkt herstellt, die Badeöle.

In Spanien den Reiterhof.

Produkt: Reitpferde und Pferdefleisch, was auch vom Metzger weiter verarbeitet werden könnte.

und 2.

Hab ich jetzt glatt vergessen, aber vielleicht kommt es ja gleich wieder.
18.07.2004 18:39 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.07.2004 19:02

Zitat:
Medicus Germanicus Avarus dixit:
1. Provinz bezogene Waren:

Wird es definitiv geben. Und zwar in zwei Varianten:
- bestimmte Waren können nur in bestimmten Provinzen produziert werden
- bestimmte Waren können zwar (fast) überall produziert werden, haben aber je nach Herkunft unterschiedliche Qualität

Zitat:
Medicus Germanicus Avarus dixit:
So könnte es in Italien z.B. nur möglich sein Teigwaren herzustellen.

Die Nudel wurde erst von Marco Polo eingeführt und ist im römischen Reich demzufolge nicht bekannt! großes Grinsen
18.07.2004 19:02 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Marcus Vinicius Hungaricus

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Vinicius Hungaricus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.07.2004 19:24

Zitat:
Spurius Purgitius Macer dixit:
Die Nudel wurde erst von Marco Polo eingeführt und ist im römischen Reich demzufolge nicht bekannt! großes Grinsen


Das ist nicht ganz richtig. Teigwaren waren bereits vorher in Italien und auch in Mittel-Europa bekannt, daß diese von Marco Polo eingeführt wurden, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Wann die Teigwaren auftauchten, weiß ich jetzt einmal nicht, dürfte aber schon frühes Mittelalter gewesen sein. Ich könnt jetzt einmal so versessen sein zu behaupten, daß diese sicher schon früher bekannt waren - Grund: Wer lässt schon seine Spaghetti über? Ich zumindest nicht. großes Grinsen
18.07.2004 19:24 Marcus Vinicius Hungaricus ist offline E-Mail an Marcus Vinicius Hungaricus senden Homepage von Marcus Vinicius Hungaricus Beiträge von Marcus Vinicius Hungaricus suchen Nehmen Sie Marcus Vinicius Hungaricus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.07.2004 21:16

Zitat:
Marcus Vinicius Hungaricus dixit:
Das ist nicht ganz richtig. Teigwaren waren bereits vorher in Italien und auch in Mittel-Europa bekannt, daß diese von Marco Polo eingeführt wurden, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Wann die Teigwaren auftauchten, weiß ich jetzt einmal nicht, dürfte aber schon frühes Mittelalter gewesen sein.

Geschenkt. Augenzwinkern Ich erinnere mich düster, sowas auch mal in einer Liste populärer Irrtümer gelesen zu haben...
Aber die von Avarus vorgeschlagenen Teigwaren mit Mehl und Ei sind mir für die römische Zeit nicht bekannt; lasse mich aber auch da gerne nochmal korrigieren - insbesondere, wenn mir einer 'ne Kostprobe schickt! großes Grinsen
18.07.2004 21:16 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.07.2004 21:32

Das klingt ja richtig gut, hoffe nur, dann wird auch die Begrenzung von vier Betrieben aufgehoben oder erweitert.

Die Nudeln nunja es war ein Beispiel. cool
18.07.2004 21:32 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.07.2004 21:51

Zitat:
Medicus Germanicus Avarus dixit:
Das klingt ja richtig gut, hoffe nur, dann wird auch die Begrenzung von vier Betrieben aufgehoben oder erweitert.

Hmmm, wurde bisher nicht diskutiert. Ich weiss aber auch nicht, woher überhaupt diese Beschränkung mit den vier Betrieben kommt. Sollte vermutlich verhindern, dass die Reichen einfach in sämtlichen Branchen Betriebe eröffnen und damit die gesamte Wirtschaft kontrollieren...

Meine Vorstellung ist ohnehin, dass die ganzen Betriebe sehr viel flexibler sein werden. Es wird nicht mehr einfache Betriebe geben, die man in vier Stufen ausbauen kann, sondern Betriebe werden aus einzelnen Teilen bestehen, die man frei kombinieren kann. Dann kann es durchaus passieren, dass das, was bisher Färber und Schneider machen in einem Betrieb passiert, genauso wie es zwei Töpfer geben kann, die sich überhaupt keine Konkurrenz machen, weil der eine nur Amphoren für den Großhandel herstellt und der andere hochwertige Keramik für reichere Haushalte.
18.07.2004 21:51 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.07.2004 23:38

Ich glaube ich bleibe hier.... smile )
18.07.2004 23:38 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Secundus Flavius Felix

Themenstarter

Secundus Flavius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.08.2004 10:23

Es gibt jetzt ein neues Produkt: heiliges Wasser irgend einer komischen Quelle.
50 Einheiten dieses vollkommen nutzlosen großes Grinsen Produktes sind im Umlauf!
23.08.2004 10:23 Secundus Flavius Felix ist offline E-Mail an Secundus Flavius Felix senden Beiträge von Secundus Flavius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Flavius Felix in Ihre Freundesliste auf
Laodike

Wohnort: Roma / Italia

Laodike Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.08.2004 23:09

Der Nutzen wird für gläubige Menschen bald zu erkennen sein sagt meine Herrin!
23.08.2004 23:09 Laodike ist offline Beiträge von Laodike suchen Nehmen Sie Laodike in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ähm.... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.08.2004 06:36

Hilfe mein Vermögen schrumpft! ... und dabei kaufte ich nix. Hat sich etwas in den Einstellungen zum Gesamtvermögen getan? Seit heute Morgen habe ich eben 5% Punkte weniger Gesamtvermögen, als noch gerstern. Nicht das dies schlimm wäre, so das Geld nicht auch noch schrumpft, nur sehe ich es eben als merkwürdig an.
27.08.2004 06:36 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Secundus Flavius Felix

Themenstarter

Secundus Flavius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.08.2004 13:38

Die Balken-%e sind relativ zum höchsten vorkommenden Balken im IR.
Wahrscheinlich hat der Kaiser jetzt durch einen Einkauf sehr viel mehr Geld auf dem Konto smile
27.08.2004 13:38 Secundus Flavius Felix ist offline E-Mail an Secundus Flavius Felix senden Beiträge von Secundus Flavius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Flavius Felix in Ihre Freundesliste auf
Cicero Octavius Anton

Wohnort: Roma / Italia

Cicero Octavius Anton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.08.2004 17:45

Ich habe noch eine Bitte, einen Vorschlag wie auch immer für die WiSim 2.0.

Als Produkt sollte, es Waffen und Rüstungen geben, dadurch bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, so kann man z.B. vorschreiben, dass zu einer Militärischen Laufbahn eine bestimme minimal Ausrüstung vorhanden sein muss, war es nicht im alten Rom auch so? Des weiteren könnte man den Balken "Sicherheit" erschaffen, woraus sich ja wieder hunderte von Möglichkeiten für die WiSim 3.0 etc. ergeben dürften Augenzwinkern
31.08.2004 17:45 Cicero Octavius Anton ist offline E-Mail an Cicero Octavius Anton senden Beiträge von Cicero Octavius Anton suchen Nehmen Sie Cicero Octavius Anton in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.08.2004 18:35

Zitat:
Als Produkt sollte, es Waffen und Rüstungen geben, dadurch bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, so kann man z.B. vorschreiben, dass zu einer Militärischen Laufbahn eine bestimme minimal Ausrüstung vorhanden sein muss, war es nicht im alten Rom auch so?


An sich eine gute Idee, nur wie soll sich ein Neubürger eben diese Ausrüstung leisten können?
Meines Erachtens war es so, das der Soldat eine Grundausrüstung bekam und sich dann im weiteren Verlauf des Dienstes neue Waffen, ect. anschaffen mußte.
31.08.2004 18:35 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Cicero Octavius Anton

Wohnort: Roma / Italia

Cicero Octavius Anton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.08.2004 18:38

so kann man es natürlich auch machen, mir geht es nur darum, dass sie es überhaupt mal müssen
31.08.2004 18:38 Cicero Octavius Anton ist offline E-Mail an Cicero Octavius Anton senden Beiträge von Cicero Octavius Anton suchen Nehmen Sie Cicero Octavius Anton in Ihre Freundesliste auf
Marcus Didius Falco

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Didius Falco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.08.2004 18:50

So sehe ich es auch, Anton. Beide Vorschläge (Waffen + Balken Sicherheit) sind sinnvoll und eröffnen zahlreiche Möglichkeiten in der WiSim.


Zu der konkreten Umsetzung gibt es sicher Fragen und Vorschläge, über die wir hier ja weiter diskutieren können. Bin mir aber sicher, das dazu auch schon Vorstellungen bei den "Machern" der WiSim existieren.
31.08.2004 18:50 Marcus Didius Falco ist offline E-Mail an Marcus Didius Falco senden Beiträge von Marcus Didius Falco suchen Nehmen Sie Marcus Didius Falco in Ihre Freundesliste auf
Marcus Quintilius Drusus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Marcus Quintilius Drusus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.08.2004 19:39

Ein Legionär bekam die Ausrüstung gestellt, da er sie sich nicht selbst leisten konnte. Diese Kosten wurden ihm vom Sold abgezogen bis die Ausrüstung bezahlt war.
31.08.2004 19:39 Marcus Quintilius Drusus ist offline E-Mail an Marcus Quintilius Drusus senden Homepage von Marcus Quintilius Drusus Beiträge von Marcus Quintilius Drusus suchen Nehmen Sie Marcus Quintilius Drusus in Ihre Freundesliste auf
Caius Ferrius Magnus

Wohnort: Roma / Italia

Caius Ferrius Magnus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.08.2004 19:41

Ich hätte ebenfalls einen Vorschlag zu machen, falls dieser nicht schon längst diskutiert wurde.

Falls es realisierbar ist, könnte man ja zufällige Ereignisse einführen, wie Unwetter, der einen Teil der Ernte zerstört oder einen besonders heißen Sommer, was den Wein besonders gut und daher auch besonders teuer werden lässt oder Piraten, Räuber, die die Ware plündern.

Kurzum, externe nicht beeinflußbare Faktoren, die die Situation des einzelnen variieren.
31.08.2004 19:41 Caius Ferrius Magnus ist offline Beiträge von Caius Ferrius Magnus suchen Nehmen Sie Caius Ferrius Magnus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #5
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.08.2004 22:53

Zitat:
Cicero Octavius Anton dixit:
Als Produkt sollte, es Waffen und Rüstungen geben, dadurch bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, so kann man z.B. vorschreiben, dass zu einer Militärischen Laufbahn eine bestimme minimal Ausrüstung vorhanden sein muss, war es nicht im alten Rom auch so?
Denkbar. Aber auf die wichtigen Punkte hat Drusus ja schon hingewiesen: man bekam die Ausrüstung gestellt und dafür Sold abgezogen. Das macht spielerisch nicht allzu viel Sinn, denn wer zum Militär geht hat jetzt schon genug Einschränkungen, da können wir ihm nicht auch noch Geld abziehen, zumal ihm aus dem Besitz von Waffen kein spielerischer Vorteil entsteht.
Genauso müsste man dann ja fairer Weise andere Besitztümer zu Bedingungen für andere Laufbahnen machen...

Zitat:
Cicero Octavius Anton dixit:
Des weiteren könnte man den Balken "Sicherheit" erschaffen, woraus sich ja wieder hunderte von Möglichkeiten für die WiSim 3.0 etc. ergeben dürften Augenzwinkern
Wurde auch schon diskutiert, aber bisher als nicht praktikabel eingeschätzt. Bestes Beispiel ist die gerade laufenden Creticus-Story: hätte der Überfall auf ihn nicht stattfinden dürfen, wenn er einen hohen Sicherheits-Balken gehabt hätte? Wirkt sich der Thread im Forum irgendwie auf seinen Balken aus? Und welche Produkte benutzt man, um seine Sicherheit zu erhöhen?

Zitat:
Caius Ferrius Magnus dixit:
Falls es realisierbar ist, könnte man ja zufällige Ereignisse einführen, wie Unwetter, der einen Teil der Ernte zerstört oder einen besonders heißen Sommer, was den Wein besonders gut und daher auch besonders teuer werden lässt oder Piraten, Räuber, die die Ware plündern.
Der Zufall wird definitiv seine Rolle in der WiSim 2.0 bekommen. In welcher Form ist noch nicht endgültig entschieden, aber ihr dürft euch sowohl auf Launen der Natur als auch auf Launen der (virtuellen) Menschen einstellen. Augenzwinkern
31.08.2004 22:53 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Seiten (19): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Spielgestaltung und Spielleitung » WiSim und Technik » Stand der WiSim
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH