Imperium Romanum » Spielgestaltung und Spielleitung » WiSim und Technik » Stand der WiSim » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (19): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stand der WiSim
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #4
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.09.2004 17:53

So, dann geb' ich mal wieder eine aktuelle Statusmeldung ab:

Wie zumindest einige schon bemerkt haben, hat unsere Branchenauswahl vor kurzem Zuwachs durch das älteste Gewerbe der Welt bekommen. Das Lupanar bietet seine Dienste (Kategorie Leben) in zwei unterschiedlichen Preislagen an und sollte daher für ziemlich viele Kunden erschwinglich sein. Die Angebote sind übringens "Waren" wie alle anderen auch, also nicht geschlechtsgebunden und können beliebig gelagert und weiterverkauft oder verschenkt werden.
Und führt bitte jegliche moralische Diskussion zu diesem Thema irgendwo SimOn. großes Grinsen

Als zweiter Zuwachs für die Branchenauswahl ist die Pferdezucht seit eben aktiv und produziert damit theoretisch in der nächsten Runde zum ersten Mal. Angeboten werden Pferde und Stutenmilch; beides in der Kategorie Leben (Stutenmilch wurde nicht getrunken, sondern war ein Mittel zur Körperpflege und Heilung)! Beide Produkte wenden sich eher an die reicheren Käufer.
Der Betrieb ist erstmal nur versuchsweise da, falls die Nachfrage ausbleiben sollte verschwindet er wieder. Da wir aber in der WiSim II möglicherweise ohnehin Pferde eingeführt hätten, kam mir der Vorschlag ganz gelegen, so dass das jetzt eben schon als Versuchsballon läuft.


Zum Abschluß noch zwei Bemerkungen:
1. wir (d.h. Felix und ich) arbeiten viel an der WiSim II, können aber weder einen Termin für deren Veröffentlichung geben, noch haben wir vor, euch sämtliche Details schon jetzt zu verkünden. Zumal wir einiges selber noch nicht wissen Augenzwinkern Wer fragen will, kann das gerne tun, aber erwartet nicht unbedingt eine aussagekräftige Antwort.
2. da ich in letzter Zeit auch mal Vorschläge für neue Betriebe abgelehnt habe (was bei den Betroffenen verständlicherweise nicht immer glücklich aufgenommen wurde, da andere Betriebe eingebaut wurden) möchte ich noch drauf hinweisen, dass wir eure Vorschläge nicht aus Boshaftigkeit oder rein willkürlich ablehnen, sondern dass wir zwischen Aufwand, spielerischem Nutzern und Spielbalance abwägen müssen und auch Bedarf und Nachfrage im Auge haben. Ich habe hier noch eine ganze Liste von Betriebsideen liegen, die es einfach deshalb nicht gibt, weil es hier sonst zu voll werden würde... Also bitte nicht böse sein, wenn wir mal 'Nein' sagen. Augenzwinkern
16.09.2004 17:53 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Marcus Quintilius Drusus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Marcus Quintilius Drusus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.09.2004 18:09

Ich würde gerne mal wissen ob man bei der WiSim II nur noch Waren in der Provinz kaufen kann in der man sich gerade aufhält oder kann man weiterhin überall kaufen?
Bei einem Barbier z. B. würde ich es realistisch finden, wenn man nur noch zu ihm gehen kann, wenn man sich in der gleichen Provinz aufhält.
16.09.2004 18:09 Marcus Quintilius Drusus ist offline E-Mail an Marcus Quintilius Drusus senden Homepage von Marcus Quintilius Drusus Beiträge von Marcus Quintilius Drusus suchen Nehmen Sie Marcus Quintilius Drusus in Ihre Freundesliste auf
Titus Ferrius Maximus

Titus Ferrius Maximus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.09.2004 18:25

gibt es eigentlich auch einen Waffen/rüstungsschmied?

ich bräuchte nämlich etliches gerät
16.09.2004 18:25 Titus Ferrius Maximus ist offline Beiträge von Titus Ferrius Maximus suchen Nehmen Sie Titus Ferrius Maximus in Ihre Freundesliste auf
Flavius Aurelius Sophus

Wohnort: Mantua / Italia

Flavius Aurelius Sophus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.09.2004 11:20

Möchte etwas loswerden ( Augenzwinkern ) :
Ich spreche mich hier für eine deutlich reichere Vielzahl an Betrieben und Produkten aus, da es gerade für WiSim-Einsteiger im Prinzip unmöglich ist, einen rentablen Betrieb zu eröffnen.
Die Produktion der Reichswaren liegt in den Händen einiger weniger reicher Bürger, die ihr Monopol ausspielen, um potentiellen Betriebsneugründern von Anfang an keine Chance zu lassen, bescheidene Wurzeln zu schlagen.
Versteht mich nicht falsch: Mir ist sehr wohl bewusst, dass dies den Gesetzen des Marktes entspricht, doch wenn der Markt gesättigt ist - was momentan unleugbar der Fall ist - kann ein solcher Zustand auf Dauer nicht gesund sein.

Nehmen wir gerade die unteren Schichten: Staatsdiener, sei es im Militär oder im religiösen Bereich, müssen jeden Sesterzen zweimal umdrehen, um überhaupt den Kopf über Wasser halten zu können.
Dies geht jedoch letztlich auch auf Kosten der gesamten Wirtschaft:
Wo kein Geld ist, kann keines ausgegeben werden, die Produktivität wird auf Dauer abnehmen (von kürzeren Hochs mal abgesehen).

Öffnet sich eine neue Marktlücke durch Modifikationen an der WiSim, so wird diese umgehend von jenen besetzt, die ohnehin bereits zwei oder drei Betriebe eröffnet haben.

Ich bitte daher, diese Entwicklung zu überdenken und eventuell in kommenden Versionen dieser ungünstigen Sachlage Abhilfe zu schaffen.

Danke.
26.09.2004 11:20 Flavius Aurelius Sophus ist offline Beiträge von Flavius Aurelius Sophus suchen Nehmen Sie Flavius Aurelius Sophus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #4
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.09.2004 00:15

OK; mach' ich mal wieder den Spielverderber:

Zitat:
Original von Flavius Aurelius Sophus
Ich spreche mich hier für eine deutlich reichere Vielzahl an Betrieben und Produkten aus, da es gerade für WiSim-Einsteiger im Prinzip unmöglich ist, einen rentablen Betrieb zu eröffnen.

Du übersiehst dabei eines: der Bedarf wächst mit der Zahl der Spieler, nicht mit der Zahl der möglichen Betriebe. Wenn pro Runde 1000 Einheiten Nahrungsmittel benötigt werden und diese von den vorhandenen Betrieben gedeckt werden, dann kann ich zwar viele schöne neue Betriebstypen erfinden, aber diese müssen sich den Umsatz mit den vorhandenen teilen - entweder sie bekommen nix oder alle werden unrentabel. Es ist für den Markt herzlich egal, ob er von 10 Bäckern oder einem Bäcker, einem Kuchenbäcker, einem Brotverkäufer, einem Brötchenbäcker, einem ... usw. bedient wird - wenn 10 zuviel sind, dann sind sie zu viel!

Zitat:
Original von Flavius Aurelius Sophus
Versteht mich nicht falsch: Mir ist sehr wohl bewusst, dass dies den Gesetzen des Marktes entspricht, doch wenn der Markt gesättigt ist - was momentan unleugbar der Fall ist - kann ein solcher Zustand auf Dauer nicht gesund sein.

Um ehrlich zu sein ist es genauso unrealistisch und ungesund, dass fast jeder Spieler der darf einen Betrieb führt (bzw. führen will)... Zugegeben, die Löhne in der aktuellen Version sind nicht wirklich verlockend, aber da wird es Abhilfe geben.

Zitat:
Original von Flavius Aurelius Sophus
Nehmen wir gerade die unteren Schichten: Staatsdiener, sei es im Militär oder im religiösen Bereich, müssen jeden Sesterzen zweimal umdrehen, um überhaupt den Kopf über Wasser halten zu können.

Wenn jeder Probatus schon auf 100% kommen will, dann jammert er natürlich über den kleinen Sold, den er bekommt. Wer wenig verdient muss sich halt mit kleineren Zielen zufrieden geben.

Zitat:
Original von Flavius Aurelius Sophus
Dies geht jedoch letztlich auch auf Kosten der gesamten Wirtschaft:
Wo kein Geld ist, kann keines ausgegeben werden, die Produktivität wird auf Dauer abnehmen (von kürzeren Hochs mal abgesehen).

Uiuiui, da pfeifft bei mir aber wieder die Wirtschaftswarnlampe. Mehr Geld im Kreislauf bei gleicher Produktionsmenge = wirtschaftliche Inflation; mehr Geld im Kreislauf bei Steigerung der Produktionsmenge = Status-Inflation (wenn alle auf mindestens 50% kommen ist das auch witzlos)

Zitat:
Original von Flavius Aurelius Sophus
Öffnet sich eine neue Marktlücke durch Modifikationen an der WiSim, so wird diese umgehend von jenen besetzt, die ohnehin bereits zwei oder drei Betriebe eröffnet haben.

Tja, wie könntent wir es verbieten?!

Zitat:
Original von Flavius Aurelius Sophus
Ich bitte daher, diese Entwicklung zu überdenken und eventuell in kommenden Versionen dieser ungünstigen Sachlage Abhilfe zu schaffen.

Wird gemacht - allerdings auf eine völlig andere Art und Weise. großes Grinsen
29.09.2004 00:15 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Marcus Octavius Nauticus

Marcus Octavius Nauticus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.10.2004 16:32

Ich habe da noch eine Idee: Könnte man für Angehörige des Militärs zusätzliches Einkommen durch Plünderungen auf Kriegszügen bzw. Beschlagnahme von Waren, die sich z.B. in Piratenbesitz befanden, einführen?
06.10.2004 16:32 Marcus Octavius Nauticus ist offline E-Mail an Marcus Octavius Nauticus senden Beiträge von Marcus Octavius Nauticus suchen Nehmen Sie Marcus Octavius Nauticus in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.10.2004 16:59

Hm, wie stellt er sich das vor, pauschal nach Soldaten oder ein Mischmasch aus WISI und geschriebenen Plünderwaren? Ich denk mal, das wird so nicht gehen, wohl eher, das der Feldherr aus einer "Kriegsbeute" Waren verteilt, aber Kriege sind hier sowieso recht selten.
06.10.2004 16:59 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Publius Decimus Lucidus

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Publius Decimus Lucidus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.10.2004 21:31

Das Startkapital für Neukonten wurde auf 10Sz gekürzt.


Hassmails an: des@interessiert.koan
07.10.2004 21:31 Publius Decimus Lucidus ist offline E-Mail an Publius Decimus Lucidus senden Beiträge von Publius Decimus Lucidus suchen Nehmen Sie Publius Decimus Lucidus in Ihre Freundesliste auf
Cicero Octavius Anton

Wohnort: Roma / Italia

Cicero Octavius Anton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.10.2004 18:44

So ich habe mal wieder meine Ideen zur WiSim niedergeschrieben, mal gucken was davon machbar ist.
Ich fände es schön, wenn man mit seinem Geld mehr machen könnte, so sollte es machbar sein, dass man das Geld „Investieren“ kann, dafür muss es dann größere Betriebe geben, die einer allein sich kaum leisten kann.
Hierzu müsste es dann Möglichsein (mein eigentliches Anliegen) das mehrere Personen an einem Betrieb beteiligt sein können, dafür muss dann zwischen Besitzer (können mehrere sein, nach %) und Verwalter unterschieden werden …

So oder ähnlich stelle ich mir das vor? Wurde verstanden, was ich in mir in meinem Krankenhirn zusammen gesponnen habe?
12.10.2004 18:44 Cicero Octavius Anton ist offline E-Mail an Cicero Octavius Anton senden Beiträge von Cicero Octavius Anton suchen Nehmen Sie Cicero Octavius Anton in Ihre Freundesliste auf
Aelia Adria

Wohnort: Roma / Italia

Aelia Adria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.10.2004 18:55

Zitat:
Original von Cicero Octavius Anton
... was ich in mir in meinem Krankenhirn zusammen gesponnen habe?

großes Grinsen

Es gibt ja im Moment auch schon Betriebe mit 1500 oder 3000 Sz Anschaffungskosten. Reicht dir das nicht?
So eine Aufteilung sollte ja auch möglich sein, ohne eine technische Änderung. Dh es gibt einfach einen Hauptverantwortlichen dafür und die anderen sind Teilhaber mit Kontozugriff. Um die Aufteilung vom Gewinn müssten sie sich dann jede Woche vor der Wochenumstellung selbst kümmern.
12.10.2004 18:55 Aelia Adria ist offline Beiträge von Aelia Adria suchen Nehmen Sie Aelia Adria in Ihre Freundesliste auf
Cicero Octavius Anton

Wohnort: Roma / Italia

Cicero Octavius Anton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.10.2004 18:57

ich stelle mir eher etwas im Bereich von 10 - 50 T vor
12.10.2004 18:57 Cicero Octavius Anton ist offline E-Mail an Cicero Octavius Anton senden Beiträge von Cicero Octavius Anton suchen Nehmen Sie Cicero Octavius Anton in Ihre Freundesliste auf
Secundus Flavius Felix

Themenstarter

Secundus Flavius Felix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.10.2004 19:14

So, mal was Konkretes zu WiSim 2 (jeder darf selbst Schlüsse daraus ziehen): jeder Betrieb hat (bzw ist) ein eigenes Konto, und die Zugriffsrechte darauf können sehr fein abgestimmt werden (wenn Interesse daran besteht).
12.10.2004 19:14 Secundus Flavius Felix ist offline E-Mail an Secundus Flavius Felix senden Beiträge von Secundus Flavius Felix suchen Nehmen Sie Secundus Flavius Felix in Ihre Freundesliste auf
Cicero Octavius Anton

Wohnort: Roma / Italia

Cicero Octavius Anton Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.10.2004 19:40

gut, dann bin ich schon ruhig großes Grinsen
12.10.2004 19:40 Cicero Octavius Anton ist offline E-Mail an Cicero Octavius Anton senden Beiträge von Cicero Octavius Anton suchen Nehmen Sie Cicero Octavius Anton in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.10.2004 20:03

Bin auch schon gespannt wie ein Flitzebogen..... großes Grinsen
13.10.2004 20:03 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Titus Didius Gordianus

Wohnort: Mantua / Italia

Titus Didius Gordianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.10.2004 13:38

ich möchte eine idee einbringen. war es nicht so, dass die senatoren in rom keine betriebe führen durften. das könnte man doch hier auch einführen. es würde den markt entlasten und den unteren schichten mehr chancen geben sich zu behaupten.

selbst wenn ich mich irre, in bezug auf die historie, könnten wir das trotzdem abwandeln aus genannten gründen.
27.10.2004 13:38 Titus Didius Gordianus ist offline Homepage von Titus Didius Gordianus Beiträge von Titus Didius Gordianus suchen Nehmen Sie Titus Didius Gordianus in Ihre Freundesliste auf
Publius Tiberius Maximus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Publius Tiberius Maximus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.10.2004 13:41

Nach meinen Informationen stimmt das ebenfalls, aber ob das die Senatoren erfreuen würde???? großes Grinsen
27.10.2004 13:41 Publius Tiberius Maximus ist offline Beiträge von Publius Tiberius Maximus suchen Nehmen Sie Publius Tiberius Maximus in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.10.2004 18:10

Nach meinem Wissen stimmt dies nur bedingt, oder wie kommt es das es eigends für die Senatoren erarbeitete Gesetze gab, die eben ihre wirtschaftliche Macht eindämmen sollte?
Zudem was sollte es bringen, frag ich euch? Glaubt ihr ihr könntet ohne Einkommen z.B. einen Mamorbruch betreiben? Augenzwinkern
28.10.2004 18:10 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Spurius Purgitius Macer

Wohnort: Mantua / Italia

WiSim: Rang #4
Isst gern und gesund
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Schick & adrett
Leben
Kulturfreund
Luxus

Spurius Purgitius Macer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.10.2004 00:13

Zitat:
Original von Titus Didius Gordianus
war es nicht so, dass die senatoren in rom keine betriebe führen durften.

So grundsätzlich kann man das nicht sagen. Es gab (insbesondere in der Zeit der Republik) gewisse Einschränkungen, aber kein grundsätzliches Verbot.

Was aber ziemlich sicher ist: ein Legionär konnte keinen Betrieb besitzen. großes Grinsen
29.10.2004 00:13 Spurius Purgitius Macer ist offline E-Mail an Spurius Purgitius Macer senden Homepage von Spurius Purgitius Macer Beiträge von Spurius Purgitius Macer suchen Nehmen Sie Spurius Purgitius Macer in Ihre Freundesliste auf
Publius Tiberius Maximus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Publius Tiberius Maximus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.10.2004 12:26

Tja, das mag sein, aber irgendwie muß man die Leute ja dazu animieren, zur Legion zu gehen. Wir sind als milites schon genug eingeschränkt!!!
29.10.2004 12:26 Publius Tiberius Maximus ist offline Beiträge von Publius Tiberius Maximus suchen Nehmen Sie Publius Tiberius Maximus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Iulius Subaquatus

Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium / Provincia Germania Inferior

Marcus Iulius Subaquatus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.11.2004 02:17

Zitat Cicero Octavius Anton:
Zitat:
Ich fände es schön, wenn man mit seinem Geld mehr machen könnte, so sollte es machbar sein, dass man das Geld „Investieren“ kann, dafür muss es dann größere Betriebe geben, die einer allein sich kaum leisten kann
Zitat:
ich stelle mir eher etwas im Bereich von 10 - 50 T vor

Wie wäre es mit einer Schiffswerft, die Schiffe an den Staat (Kriegsschiffe) und an Händler (Frachtschiffe) verkaufen kann.
Dann vielleicht auch noch, da es ja demnächst besseren Fernhandel geben soll, zusätzlich die besagten See-Händler.

Zitat Titus Didius Gordianus:
Zitat:
ich möchte eine idee einbringen. war es nicht so, dass die senatoren in rom keine betriebe führen durften. das könnte man doch hier auch einführen. es würde den markt entlasten und den unteren schichten mehr chancen geben sich zu behaupten.

Selbst wenn die Senatoren selbst keine Betriebe hatten, wer verbot Ihnen, diese an Familienmitglieder oder Klientel zu übertragen? (Wer Geld hat, läßt sich dieses nicht durch irgendwelche Gesetze nehmen)

Und nun noch etwas von mir: Wie wäre es, wenn man Salzabbaustätten anlegen dürfte? Denn Salz war ja damals sehr begehrt. Und Meerwasser gibt es in unseren Ecken ja genug (OK, Germanien mal ausgenommen, aber da kann man das ja über Salzbergwerke abbauen lassen @Chancengleichheit).

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Marcus Iulius Subaquatus: 16.11.2004 02:18.

16.11.2004 02:17 Marcus Iulius Subaquatus ist offline E-Mail an Marcus Iulius Subaquatus senden Beiträge von Marcus Iulius Subaquatus suchen Nehmen Sie Marcus Iulius Subaquatus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (19): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Spielgestaltung und Spielleitung » WiSim und Technik » Stand der WiSim
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH